Alle Videos

Alle Videos

PRÄSENTATION DES FAHRZEUGINNENRAUMS

ENTDECKEN SIE DAS AUßENDESIGN DES NEUEN RENAULT CLIO

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

ENTDECKEN SIE DAS INNENDESIGN DES NEUEN RENAULT CLIO

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

FAHRZEUGBEDIENUNG

LERNEN SIE DEN FAHRERPLATZ KENNEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DIE VERWENDUNG DER RENAULT KEYCARD HANDSFREE

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DER KLIMAREGELAUTOMATIK

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

GEPÄCKRAUM UND MODULARE RÜCKSITZE ENTDECKEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

INDIVIDUELLE EINSTELLUNG DES FAHRZEUGS

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DIE VERSCHIEDENEN BETRIEBSMODI DES MULTI-SENSE SYSTEMS ENTDECKEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DIE AMBIENTE-BELEUCHTUNG INDIVIDUELL ANPASSEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DYNAMISCHE FUNKTIONEN

BEDIENUNG DER FUNKTION GESCHWINDIGKEITSWARNER MIT VERKEHRSZEICHENERKENNUNG

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DES SPURHALTEASSISTENTEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DES SPURHALTEWARNERS

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DES TOTWINKEL-WARNERS

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DES ABSTANDSWARNER

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DES AUTOMATISCHEN NOTBREMSASSISTENTEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DES FERNLICHTASSISTENTEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DES TEMPOMATEN (REGLER- UND BEGRENZERFUNKTION)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DES ADAPTIVEN TEMPOMATEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

VERWENDUNG DER 360-GRAD-SICHT

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DER EINPARKHILFE VORN / HINTEN / SEITLICH

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

BEDIENUNG DER FUNKTION EASY PARK ASSIST

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

VERWENDUNG DER RÜCKFAHRKAMERA

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DAS START-STOPP-SYSTEM KENNEN LERNEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

AUTOMATISCHE PARKBREMSE UND DIE FUNKTION „AUTO HOLD“

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

EINFÜHRUNG IN DEN ECO-MODUS

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

WARTUNG FÜR DEN KUNDEN

FAHRZEUGBATTERIE UND ELEKTRISCHE SICHERUNGEN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

SCHEIBENWISCHBLÄTTER AUSTAUSCHEN UND FÜLLSTAND DER SCHEIBENWASCHFLÜSSIGKEIT PRÜFEN.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

REIFENFÜLL-SET VERWENDEN ODER RESERVERAD MONTIEREN

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

FÜLLSTÄNDE KONTROLLIEREN (MOTORÖL, KÜHLFLÜSSIGKEIT, BREMSFLÜSSIGKEIT)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

MOTOREN UND GETRIEBE

DER DIESELMOTOR 1,5 DCI 115

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DER DIESELMOTOR 1,5 DCI 85

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DER BENZINMOTOR 1,3 TCE 130 MIT SCHALTGETRIEBE

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DER BENZINMOTOR 1,0 TCE 100 MIT SCHALTGETRIEBE

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DER BENZINMOTOR 1,0 SCE 75

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DER BENZINMOTOR 1,0 SCE 65

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DER BENZINMOTOR 1,3 TCE 130 EDC

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

DER BENZINMOTOR 1,0 TCE 100 CVT

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5